Ardor Wärmeservice GmbH - Wärmepumpen© Junkers Erdwärmepumpe

Das Prinzip der Wärmepumpe ähnelt dem des Kühlschranks: Er entzieht dem Kühlgut im Inneren Wärme und gibt sie über die Rückseite nach außen ab. Bei der Wärmepumpe wird einem äußeren Medium Wärme entzogen und ins Innere des Gebäudes gepumpt. Wärmepumpen werden elektrisch betrieben, wobei ca. 25 % Strom genügen, um Sie mit 100 % Wärme und Warmwasserkomfort zu versorgen. Die restlichen 75 % der Energie holt sich die Wärmepumpe kostenlos aus dem Erdreich, dem Grundwasser oder der Luft.

Wärmepumpen

Die Vorteile:
· Reduzierte Betriebskosten gegenüber Öl und Gas um 50 % oder mehr.
· Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen (Öl, Gas).
· Kein Schornstein, keine Abgasmessungen und nahezu wartungsfrei.
· Leise, platzsparend und sowohl im Haus als auch außerhalb einzusetzen.
· Finanzielle Förderung durch Bund und Länder.